FAQ

Häufig gestellte Fragen

Allgemein

  1. Platzieren Sie die Registrierkasse und/oder Drucker immer auf eine feste, stabile Fläche.
  2. Blockieren Sie niemals die Lüftungsöffnungen des Systems
  3. Klemmen Sie das Stromkabel niemals ab
  4. Vermeiden Sie, dass die Kassen-Systeme sich in der Nähe von Wasser oder Wärmequellen befindet
  5. Vermeiden Sie, dass die Kassen-Systeme im direkten Sonnenlicht oder Regen benutzt weden.
  6. Verwenden Sie die Ein- / Aus-Taste nur, wenn die Ein- / Aus- Schalter über der Software nicht mehr gelingt
  7. Immer gründlich die Bedienungsanleitung lesen. Besitzen Sie kein Handbuch (mehr)? kontaktieren Sie bitte unser Helpdesk (036 5364169)

Pin Funktioniert, Chipping nicht

  1. Ziehen Sie den Stecker des Terminals heraus und stecken sie den dann nach 10 Sekunden wieder ein.

Debit-Karte zeigt der Meldung ‚Collection‘

  1. Drücken Sie die untere Balke im Anmeldebildschirm.
  2. Wählen Sie „EFT-Optionen“, dann „Chipknip ‚und‘ Collection ‚.
  3. Wählen Sie dann „Direkt“.

Debit-Karte zeigt der Meldung „Ende des Tages drücken ‚

  1. Drücken Sie die unteren Balke in den Registrierungs-Bildschirm, wählen Sie „EFT-Optionen“, dann „Summen“ und wählen Sie dann „Tages Ende“.
  2. Zahlungszeitraum (Für den Pin ist, dass die Zeit, seit dem letzten Abmeldung. Für den Chip ist, dass die Zeit, seit der letzten Sammlung).

Debit-Karte zeigt der Meldung „Geben Sie Nachdruck ‚

  1. Drücken Sie die untere Balke im Anmeldebildschirm.
  2. Wählen Sie „EFT-Optionen“, dann „Pin“.
  3. Dann wählen Sie „Nachdrucken“.
  1. Kassenrollen kann von De Haan IT Nederland B.V. bestellt werden
  2. Schalten Sie immer die Registrierkasse und/oder Drucker aus, wenn eine Kassenrolle ersetzt wird
  1. Bewegen Sie den Hebel in dem Ausschnitt an der Unterseite der Kassenschublade.
  1. Stellen sie sicher, dass das Papier richtig in den Drucker eingelegt ist
  2. Thermopapier hat die Eigenschaft, nur auf einer Seite bedruckt werden zu können. Wenn das Papier falsch eingelegt ist, wird nichts auf dem Kassenbon erscheinen. Kratzen Sie mit einer Münze auf dem Papier um sicherzustellen, dass es richtig eingelegt wurden ist.
  1. Schalten Sie immer die Kasse aus und ziehen Sie den Stecker aus der Steckdose
  2. Nehmen Sie niemals ihre Registrierkasse auseinander für die Reinigung
  3. Reinigen Sie die Registrierkasse mit einem leicht feuchten, weichen Tuch
  4. Verwenden Sie niemals Wasser oder Chemikalien wie z.B Verdünner, Benzin oder Alkohol
  5. Lassen Sie niemals Metalle Gegenstände in die Kasse oder den Druckerfallen, dies kann einen Kurzschluß in der Registrierkasse verursachen
  6. Stellen Sie niemals die Registrierkasse direkt auf der Kassenschublade; die Bewegung des Öffnens und Schließens der Registrierkasse kann die Lebensdauer des Systems verkürzen.

PI MOD Software

  1. Stellen sie sicher, dass alle Geräte an das Netzwerk angeschlossen sind
  2. Kontrollieren sie, ob die Dateien gelöscht sind
  3. Überprüfen Sie, ob das Modem korrekt angeschlossen ist
  1. Überprüfen Sie die Baudrate (Kassen Modus 11)
  2. Überprüfen Sie den Compoort (kleine 1, große 2)
  3. Stellen Sie sicher, dass das Modem richtig angeschlossen ist
  4. Überprüfen Sie die Maschinennummer
  5. Stellen Sie sicher, das Modem nicht im Filiale steht
  6. Überprüfen Sie, ob die nicht Kasse ausgeschaltet ist
  7. Überprüfen Sie, dass der Kabel nicht defekt ist
  1. Sie versuchen eine Datei, mit der gleichen Nummer zu erstellen. Zum Beispiel, ein Artikel mit einer Nummer, die bereits vorhanden ist.
  1. Stellen Sie sicher, dass Sie das richtige Passwort eingegeben haben
  2. Stellen Sie sicher, dass CapsLock nicht an ist
  1. Stellen Sie sicher, dass das Programm immer auf der richtigen Art abgeschlossen wird

PI-Drucker

  1. Schalten Sie den Drucker aus
  2. Drücken Sie die Taste auf dem Drucker und der Deckel klickt offen
  3. Entfernen Sie übergebliebenes Papier
  4. Setzen Sie die Kassenrolle an ihrer Stelle. (Beachten Sie, dass das Papier von unten kommt)
  5. Schließen Sie den Deckel und stellen Sie sicher, dass das Papier aus dem Drucker hängt
  6. Schalten Sie den Drucker wieder an
  7. Drücken Sie den Druckknopf auf der Vorderseite, so dass das Papier automatisch durch den Drucker geführt wird
  1. Schalten Sie den Drucker aus
  2. Heben Sie den Deckel des Druckers und kippen sie den rückwärts
  3. Heben Sie das Eisenteil des Druckers, kurz vor die Kassenrolle. Dieser Teil kippt siech automatisch nach vorne
  4. Auf der linken Seite befindet sich ein weißes Dreh Rad und einen farbigen Griff. Ziehen Sie den Hebel nach oben. Damit wird das Papier freigegeben und Sie können den Rest des vorhandenen Papiers entfernen
  5. Machen Sie eine gerade Kante am Anfang der Kassenrolle
  6. Setzen Sie die neue Rolle an die richtige Stelle. Achten Sie darauf, die Rolle so zu platzieren, so dass Sie in die Rolle hereinsehen kann. Die Rolle muss von ihren weg rollen.
  7. Legen Sie den Anfang des Papiers unter der schwarzen Achse
  8. Drehen Sie mit Hilfe des Weißen Drehrades auf dem Papier durch den Drucker
  9. Platzieren Sie den farbigen Hebel wieder an ihren Platz
  10. Kippen Sie das Eisenteil des Druckers wieder zurück. Achten sie darauf, dass das Papier durch die Führungsschlitze läuft
  11. Schließen Sie die Abdeckung wieder
  12. Schalten Sie den Drucker wieder an
  13. Mit der Taste [<-] kann das Papier automatisch durchgeführt werden
  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist
  2. Stellen Sie sicher, dass der Drucker in die Steckdose eingesteckt ist
  3. Stellen Sie sicher, dass jeder Drucker Netzwerkkabel ordentlich angeschlossen ist
  4. Stellen Sie sicher, dass der Drucker richtig an die Kasse verbunden ist
  5. Stellen Sie sicher, dass das Papier nicht fest sitzt
  6. Überprüfen Sie den Status des Kassenzettels; ist dies nicht in der Kasse selbst ausgeschaltet?
  1. Schalten Sie den Drucker aus
  2. Öffnen Sie die Druckerabdeckung durch die blaue Taste an der Seite nach vorne zu schieben
  3. Entfernen Sie die Papierrolle
  4. Entfernen Sie das restliche Papier
  5. Legen Sie die Papierrolle in den Drucker (beachten Sie, dass das Papier von unten kommt)
  6. Schließen Sie die Druckerabdeckung, stellen Sie sicher, dass es richtig geschlossen ist!
  7. Schalten Sie den Drucker wieder an
  1. Schalten Sie zuerst die Kasse aus und ziehen Sie das Netzkabel aus der Steckdose
  2. Wenn Sie die Kasse den Kopf halten, links unten befindet sich ein Runder DIN-Connector
  3. Der Drucker muss am letzten Anschluss auf der linken Seite angeschlossen werden

PI-Systeme

Es ist schwer, etwas auf dem Display zu sehen

  1. Mit dem Drehknopf auf der rechten Seite der Registrierkasse kann man die Helligkeit einzustellen

Wie kann ich den Bildschirm kalibrieren?

  1. Schalten Sie zuerst die Registrierkasse aus
  2. Legen Sie den Chip Anhänger gegen den Anmeldepunkt
  3. Schalten Sie die Kasse mittlerweile wieder an
  4. Wählen Sie die „Kalibrieren“ Taste (dies kann eine Weile dauern)
  5. Folgen Sie der „Touch“ Kreuz über dem Bildschirm (jedes Mal genau in der Mitte)
  6. Die Registrierkasse verlässt diesen Bildschirm, wenn der Prozess völlig fertiggestellt ist

Der Bildschirm ist schwarz

  1. Stellen Sie sicher, dass der Stecker der Registrierkasse eingesteckt ist
  2. Stellen Sie sicher, dass die Registrierkasse eingeschaltet ist
  3. Achten Sie darauf, dass das Netzkabel mit der Kasse angeschlossen ist

Die Kasse stürzt ab (zB von überfluteten Journal)

  1. Halten Sie den Chip Anhänger gegen den Anmeldepunkt • Kasse aus und anschalten
  2. Chip Anhänger gegen den Anmeldepunkt halten bis aus das Bildschirm ‚Geschwindigkeit‘ erscheint
  3. Drücken Sie auf die Taste“ retour System“, um in das System-Menü zu kommen
  4. >> exec >> 12 >> valid >> run

Pin & Chip

  1. Drücken Sie die untere Balke im Anmeldebildschirm.
  2. Wählen Sie „EFT-Optionen“, dann „Chipknip ‚und‘ Collection ‚.
  3. Wählen Sie dann „Direkt“.
  1. Drücken Sie die untere Balke im Anmeldebildschirm.
  2. Wählen Sie „EFT-Optionen“, dann „Pin“.
  3. Dann wählen Sie „Nachdrucken“.
  1. Drücken Sie die unteren Balke in den Registrierungs-Bildschirm, wählen Sie „EFT-Optionen“, dann „Summen“ und wählen Sie dann „Tages Ende“.
  2. Zahlungszeitraum (Für den Pin ist, dass die Zeit, seit dem letzten Abmeldung. Für den Chip ist, dass die Zeit, seit der letzten Sammlung).

POS-Systeme

  1. Sofort unser Helpdesk kontaktieren. Einen Mechaniker soll sich die Ursache anschauen müssen und potenzielle Problem bestimmen.
  1. Stellen Sie sicher, dass der Bildschirm nicht bereits schon maximal gedreht ist.
  2. Achten Sie darauf, dass die Abdeckung auf der Rückseite nicht an der falschen Stelle ist und dass die Hebel auf beiden Seiten der Kappe nach unten zeigen.
  1. Ändern Sie die Bildschirmhelligkeit
  2. Stellen Sie sicher, dass die Kasse nicht in dem so genannten Low-Power-Modus steht

Stellen Sie sicher, dass das Stromkabel richtig angeschlossen ist, sowohl in der Kasse und in der Steckdose.

  1. Windows muss neu installiert werden. Sofort unser Helpdesk kontaktieren.

Querion Drucker

  1. Öffnen Sie die Druckerabdeckung durch die blaue Taste an der Seite nach vorne zu schieben.
  2. Entfernen Sie die Papierrolle
  3. Entfernen Sie das restliche Papier.
  4. Legen Sie die Papierrolle wieder zurück in den Drucker (beachten Sie, dass das Papier von unten kommt)
  5. Schließen Sie die Druckerabdeckung, stellen Sie sicher, dass es richtig geschlossen ist!
  6. Drücken Sie die Taste „Clear“, um die Meldung auf dem Display zu entfernen

Querion Systeme

  1. Stellen Sie die Registrierkasse mit dem Ein- / Aus-Schalter auf der rechten Seite aus (0-Stand)
  2. Drehen Sie den Modus-Schalter auf den P-Stand, während der Registrierkasse aus ist
  3. Stellen Sie die Registrierkasse mit dem Ein- / Ausschalter auf der rechten Seite wieder an(1-Stand)
  4. Auf dem Display wird ein Code zeigen, mit einem „T“ oder ein „M“, gefolgt von sechs Zahlen.
  5. Stellen Sie den Modus-schalter auf die R-Stand
  6. Sie können nun die Kasse wieder normal benutzen

Unkategorisiert

  1. Öffnen Sie die Druckerabdeckung durch die blaue Taste an der Seite nach vorne zu schieben.
  2. Entfernen Sie die Papierrolle
  3. Entfernen Sie das restliche Papier.
  4. Legen Sie die Papierrolle wieder zurück in den Drucker (beachten Sie, dass das Papier von unten kommt)
  5. Schließen Sie die Druckerabdeckung, stellen Sie sicher, dass es richtig geschlossen ist!
  6. Drücken Sie die Taste „Clear“, um die Meldung auf dem Display zu entfernen
  1. Stellen Sie die Registrierkasse mit dem Ein- / Aus-Schalter auf der rechten Seite aus (0-Stand)
  2. Drehen Sie den Modus-Schalter auf den P-Stand, während der Registrierkasse aus ist
  3. Stellen Sie die Registrierkasse mit dem Ein- / Ausschalter auf der rechten Seite wieder an(1-Stand)
  4. Auf dem Display wird ein Code zeigen, mit einem „T“ oder ein „M“, gefolgt von sechs Zahlen.
  5. Stellen Sie den Modus-schalter auf die R-Stand
  6. Sie können nun die Kasse wieder normal benutzen

Win€ash Drucker

  1. Schalten Sie den Drucker aus
  2. Heben Sie die Druckerabdeckung und entfernen Sie die Kassenrolle aus dem Drucker
  3. Entfernen Sie restliches Papier
  4. Legen Sie die Rolle wieder zurück in den Drucker
  5. Schließen Sie die Druckerabdeckung und schalten Sie den Drucker wieder auf
  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker aktiv ist
  2. Klicken sie in dem Anmeldebildschirm auf dem roten Fragezeichen in der linke Ecke
  3. Klicken sie auf den roten Drucker Taste und dann auf Drucker Test
  1. Stellen Sie sicher, dass der Drucker eingeschaltet ist
  2. Stellen Sie sicher, dass der Drucker in die Steckdose eingesteckt ist
  3. Stellen Sie sicher, dass jeder Netztwerkkabel in dem Drucker feststeckt
  4. Stellen Sie sicher, dass der Drucker richtig an der Kasse verbunden ist
  5. Stellen Sie sicher, dass das Papier nicht festsitzt
  6. Stellen Sie sicher, dass die Ladeklappe des Druckers richtig angeschlossen ist
  7. Überprüfen Sie den Status des Kassenzettels; ist dies nicht in der Kasse selbst ausgeschaltet?

Win€ash Software

  1. Klicken Sie auf den Hahn in dem blauen Hauptbildschirm, und schließen sie Win€ash ab, so dass Sie auf dem Windows-Desktop kommen.
  2. Auf dem Desktop klicken sie auf das Programm CashUtil (ein Regenschirm-Symbol).
  3. Klicken Sie zunächst auf der 1. Option Clean, wählen Sie dann Repair und Start.
  4. Nachdem die Reparatur muss Win€ash wieder neu gestartet werden.

Die Registrierkasse reagiert nicht und die folgende Meldung erscheint auf dem Register: Fortfahren ohne diese Kasse?

  1. Die Kasse, die nicht reagiert, muss ordentlich wieder ausgeschaltet werden und neu gestartet werden
  2. Klicken Sie, nachdem die Kasse neu gestartet ist, die CLR-Taste auf dem Gerät.

Die oben beschriebene Lösung haben nicht die gewünschte Wirkung?

  1. Drücken Sie auf OK, um die Kasse abzukoppeln, geben Sie das Master-Passwort ein und gehen Sie auf die StatusBalke am unteren Rand des Registrierungsbildschirmes.
  2. Klicken Sie auf das Ausrufezeichen und verkoppeln Sie wieder die Kasse.
  1. Geh zum X / Z- rapport. Bei Journaal können Sie die Kassenzettel pro Periode anschauen.
  1. Wenn Sie auf dem Bildschirm unten links ein rotes Ausrufezeichen in der Statusbalke angezeigt wird, bedeutet dies, dass es ein Fehler mit dem Drucker und / oder Netzwerk gibt.

Klicken Sie auf ausdrucken und bevor Sie auf OK drücken, wählen Sie die Option „zum Datei“ und geben sie den Speicherort ein, wo sie die Datei gespeichert werden soll.

  1. Klicken Sie auf den Hahn in dem blauen Hauptbildschirm, und schließen sie Win€ash ab, so dass Sie auf dem Windows-Desktop kommen.
  2. Auf dem Desktop klicken sie auf das Programm CashUtil (ein Regenschirm-Symbol).
  3. Klicken Sie zunächst auf der 1. Option Clean, wählen Sie dann Repair und Start.
  4. Nachdem die Reparatur muss Win€ash wieder neu gestartet werden.
  5. Machen Sie eine weitere Z Ausdruck.
  1. Wird während einer PIN Transaktion die Kommunikation zwischen Kasse und Terminal getrennt? Dann wird dem nächste Mal um einen Nachdruck gefragt werden, um die Ergebnisse der letzten Transaktion auszudrucken, bevor Sie eine neue Transaktion ausführen kann.
  1. Wenn der Quittungsdrucker zuvor normalen Regeln zeigte und nicht jetzt nicht mehr, dann ist wahrscheinlich der DSR / DTR check Mark (Bei Druckereinstellungen) nicht ausgewählt.
  2. Wenn der Quittungsdrucker direkt seltsam Zeichen zeigt, ist wahrscheinlich nicht die Baudrate (Bei Druckereinstellungen) nicht korrect.